Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.
.

Schießen auf größere Entfernung

Die allermeisten Schüsse werden in unseren heimischen Revieren auf unter 100 Metern angetragen. Dennoch ist es sehr sinnvoll, das Verhalten des eigenen Kalibers auf größere Entfernungen einschätzen zu können.

 

Grundkenntnisse der Ballistik sind hier von wesentlicher Bedeutung: das Geschoss fällt nicht einfach so irgendeiner Linie folgend, sondern folgt einer Parabel; somit hat es in den ersten 2/3 der Flugbahn weit weniger Höhenverlust als im letzten Drittel. Verschätzt man sich also in der Entfernung und schießt "zu weit", so wird man bestenfalls das Stück unterschießen, schlechtestenfalls das Stück aber krank schießen und somit eine manchmal sehr aufreibende Nachsuche auslösen.

 

Auf einer 300 m Bahn, die auch den Vergleich zu 200 und 100 m zulässt, testen wir das Verhalten der eigenen Munition in diesen Entfernungen, finden die Markierungen im Absehen, die hilfreich als Haltepunkte sind und "messen" mit Hilfe des Absehens bei bekannter Größe des Ziels die Entfernung, in der sich das Ziel befindet.

 

Dies wird eine wiederkehrende Veranstaltung. 



Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

In Sachen Munition

 

In Sachen Munition und deren Komponenten stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, um die "richtige" Laborierung für Ihre Waffe zu finden.

Die Auswahl der richtigen Geschosse, die auf den Drall Ihrer Waffe abgestimmt sind und der richtigen Sorte und abgestimmten Menge Pulver erreicht man immer wieder erstaunliche Ergebnisse:

Ein deutlicher Zuwachs an Präzision!

pulverundschrot

 

Suche

Suche

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen gemeldet
Powered by Papoo 2012
50009 Besucher